ERASMUS in Seinäjoki, Finnland

„Einschreibung: An der SeAMK (Nick Name der Hochschule) sind anfangs extra Veranstaltungen, in denen alles erklärt wird.

Belegung von Lehrveranstaltungen: Es ist gut möglich, dass Kurse recht schnell voll sind, da es nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern gibt. Tipp: Immer zwei Ausweichkurse parat haben.

Lehrveranstaltungen: Insgesamt ist das Schulsystem sehr verschieden zu Deutschland bzw. Rosenheim. Es wird viel Wert auf Teamarbeit und Präsentationen gelegt und das fast in jedem Kurs. (…)“

Download Erfahrungsbericht: anonym_WS18_Erfahrungsbericht_Studium_Seinäjoki_FI

Praktikum bei Holzforschung Austria (HFA), Österreich


„Das Praktikum war sehr gut. Bei der HFA hat man den Freiraum, sich eigenständig mit neuen Themen zu befassen und man hat die Zeit, sich ordentlich in diese einzuarbeiten. (…)“

Download Erfahrungsbericht: Amos_Johannes_WS2018_Erfahrungsbericht_Praktikum_Wien_AT

Auslandssemester in Vancouver, Kanada

„Man sollte sich auf mehrere Kurse über folgende Webseite bewerben:
https://courses.students.ubc.ca/cs/main?pname=subjarea
Das IO der UBC macht dann die Auswahl. Man kann jedoch in den ersten Wochen immer noch Kurse wechseln. Austausch-Studenten belegen in der Regel zwischen 3-5 Kurse. Es ist empfehlenswert in der ersten Woche sich in alle für einen interessanten Vorlesungen zu setzen und dann über eine mögliche Teilnahme mit dem Professor zu sprechen. (…)“

Download Erfahrungsbericht: Lautner_Steffen_WS2017_Erfahrungsbericht_Studium_Vancouver_CA

ERASMUS in Ferrara, Italien

„Die Entscheidung, ein Auslandssemester in Ferrara zu machen, war genau die richtige. Ferrara an sich ist eine kleine, süße Stadt mit italienischem Charme, die einfach perfekt für mich war. Ich bin sehr froh, diesen Schritt gemacht zu haben und mit so vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen zurück nach Deutschland gekommen zu sein. Auch persönlich hat mich diese Erfahrung sehr viel weitergebracht. Aus Mitstudenten sind Freunde in der ganzen Welt geworden und aus einem normalen Semester eine unvergessliche Zeit in bella Italia!“

Download Erfahrungsbericht: Konrad_Julia_Sophia_SS2018_Erfahrungsbericht_Studium_Ferrara_IT

Praktikum in London, UK

„Ich hatte ein kurzes Gespräch mit Prof. Grohmann über Möglichkeiten eines Auslandspraktikums. Ansonsten habe ich mich auf den verschiedenen Websites der Unternehmen immer wieder informiert, ob aktuell etwas angeboten wird. Dort stieß ich auch auf das Praktikum bei der Firma Lindner in London und habe mich dort bei Fr. Green für ein Praktikum ganz normal beworben. Nach der Zusage musste ich keinen großen Planungs- und Organisationsaufwand betreiben, da fast alles von der Fa. Lindner organisiert wurde. Von meinem Vorgänger wurde frühzeitig Kontakt zu mir hergestellt und dieser hat so gut wie alles in die Wege geleitet. (…)“

Download Erfahrungsbericht:
Hochmeyer Patrick_Erfahrungsbericht_WS17_Praktikum_UK

Studium an der Universitas Udayana, Bali, Indonesien

Girmann_AlinaFreizeitmöglichkeiten gibt es mehr als genug auf Bali. Die Einheimischen treten an einen heran und dadurch ergeben sich viele Möglichkeiten bezüglich Touren durch das ganze Land. Auch andere Inseln kann man dadurch besuchen. Ich würde nie etwas im Vorfeld von Deutschland aus buchen sondern immer vor Ort. Die Lokals kennen sich einfach besser aus und man kann die Preise immer verhandeln. Zu empfehlen ist auf Bali auf jeden Fall die Sonnenaufgangstour auf den Vulkan Batur. Ansonsten ist Bali natürlich ein Surfer Paradies und ich kann jedem nur empfehlen dort einen Surf Kurs zu machen. Langweilig wird es einem auf Bali eigentlich nie, es gibt unzählige Strände zu entdecken und Touren mit dem Roller ins Landesinnere, zeigen das wahre Bali außerhalb der Touristenwege. (…)

Download Erfahrungsbericht:
Alina_Girmann_SS2015_Erfahrungsbericht_Studium_Denpasar_ID

Auslandspraktikum in London, UK

GRITSCH LisaMir ist von Anfang an klar gewesen, dass ich ein Praktikum im englischsprachigen Ausland machen will und ich habe demnach gezielt meine Bewerbungen an Firmen mit dieser Möglichkeit geschickt. Meine Bewerbung war ein kleines Portfolio aus all meinen Arbeiten und ein Motivationsschreiben in Englisch. Die Planung und Organisation um ins Ausland zu gehen war doch aufwändiger als gedacht. Man sollte sich dafür schon ein bisschen Zeit einplanen und die Hilfestellungen von den Webseiten „Leitfaden… Vorbereitungen…ins Ausland gehen“ annehmen. Sie beinhalten gute Tipps was alles zu bedenken und vorzubereiten ist. Abgesehen von der Vorbereitungsarbeit, die ich von Deutschland aus machen konnte, waren natürlich auch noch in London ein paar organisatorische Herausforderungen zu bewältigen, wie z.B. ein Bankkonto eröffnen, eine Krankenversicherung abschließen und die neue Arbeitsstelle beziehen. (…)

Download Erfahrungsbericht:
GRITSCH Lisa_WS 2014-15_Erfahrungsbericht_Praktikum_London_UK

Auslandsstudium an der Universiti Kuala Lumpur

Grieshaber FlorianMein Auslandssemester in Kuala Lumpur war etwas anders als erwartet, wir waren nicht sehr viele Austauschstudenten, somit haben wir versucht möglichst viel in diesem kleinen Rahmen zu unternehmen. Es war sehr interessant die Malaysische Kultur, Land und Leute kennen zu lernen. Es war beispielsweise auch sehr interessant ‚ International Business Management aus einer asiatischen Perspektive zu erfahren. Ich würde empfehlen nach Borneo zu reisen um dort den Kinabalu National Park, den Mulu National Park und in Sandakan die Tierwelt anzuschauen. Kuching soll auch sehr empfehlenswert sein, genauso wie der Taman Negara National Park. Auf Penang ist Georgetown mit seinen kulinarischen Leckereien und Streetart ein Highlight. (…)

Download Erfahrungsbericht:
GRIESHABER Florian_WS 2014-15_Erfahrungsbericht_Kuala Lumpur_MY

Auslandspraktikum bei Binderholz GmbH, AT

Egger Florian SS 14_Erfahrungsbericht_Praktikum_Fügen_FotoDie Freizeitgestaltungen in Fügen im Zillertal sind nahezu unbegrenzt.
Freunde des Kletter- Ski- und Radsportes kommen voll und ganz auf ihre Kosten.
Langweilige Wochenenden sind ausgeschlossen, wenn man gerne draußen in der Natur ist. Falls man sich am Abend nach erledigter Arbeit oder anstrengender Radtour erholen möchte, ist direkt gegenüber vorn Binderholz-Werk eine ausgiebige und neu gebaute Thermenanlage. Arbeiten wo Andere Urlaub machen! (…)

Download Erfahrungsbericht:
Egger Florian SS 14_Erfahrungsbericht_Praktikum_Fügen_AT (2)

Auslandssemester auf Bali, Indonesien

BaliDas Auslandssemester auf Bali war eine super Erfahrung für mich. Speziell aufgrund dessen, dass ich alleine gewohnt habe und somit viel Kontakt zu Einheimischen aufbauen konnte. Meine Lieblingsbeschäftigung war das tägliche Surfen an unterschiedlichen Surfspots rund um Bali. Außerdem konnte ich aufgrund meines Touristen Visums Südost Asien bereisen. Mein Auslandsaufenthalt war definitiv eine Bereicherung, die ich nicht mehr missen möchte. Ich würde mich jederzeit wieder für ein Auslandssemester auf Bali entscheiden. (…)

Download Erfahrungsbericht:
NAMBERGER Philipp WS 2013_Erfahrungsbericht Auslandsssemester Bali