Praktikum bei Holzforschung Austria (HFA), Österreich


„Das Praktikum war sehr gut. Bei der HFA hat man den Freiraum, sich eigenständig mit neuen Themen zu befassen und man hat die Zeit, sich ordentlich in diese einzuarbeiten. (…)“

Download Erfahrungsbericht: Amos_Johannes_WS2018_Erfahrungsbericht_Praktikum_Wien_AT

Praktikum bei TBM Innenausbau, Österreich

„- Jederzeit ein Ansprechpartner, egal welche Probleme/Anliegen
– Gelegentliche Firmenevents (Herbstfest, Weihnachtsfeier, Christkindlmarktbesuch)
– Viel unterwegs auf Baustellen und bei Baubesprechungen: Auch als Praktikant ist man mitten im Geschehen (…)“

Download Erfahrungsbericht: anonym_WS2018_Erfahrungsbericht_Praktikum_Salzburg_AT

Praktikum bei Kronospan, Luxemburg

„Die durchgeführten Projekte bei Kronospan Luxembourg waren sehr vielfältig. Es wurde sehr viel Entscheidungsfreiheit eingeräumt, was Themenwahl usw. betraf. Ein großes Thema was das Erstellen einer Datenbank für die dortige MDF Linie mit dem Ziel der Produktionsoptimierung und Prozessstabilität. (…)“

Download Erfahrungsbericht: anonym_WS2018_Erfahrungsbericht_Praktikum_Luxembourg_LU

Praktikum bei Snow Architecture, Österreich

Um die Unterkunft kümmerte ich mich selber, was bei so einer großen Anzahl an Studenten-WG’S keine schwierigere Aufgabe war. Die WG lag direkt an der Bahnstation zur Nordkette und die 5 Hühner, 7 Mitbewohner, Sauna und Miniramp im Haus machten mir das Einleben und Wohlfühlen in der neuen Stadt sehr leicht.“

Download Erfahrungsbericht: anonym_WS2018_Erfahrungsbericht_Praktikum_Innsbruck_AT

Studium in Kanada

„Für mich war von Anfang an klar, dass ich während meines Bachelors mindestens ein halbes Jahr im Ausland verbringen will. Ich besuchte daher schon in den ersten Semestern Infoveranstaltungen des International Offices. Als ich hörte, dass eine Partnerschaft zwischen den Fakultäten Holztechnik & Bau und Forestry an der UBC in Vancouver besteht, war für mich die Entscheidung gefallen – ich will an den schönsten Platz der Erde nach British Columbia. Ein Besuch im International Office kann für den ersten Schritt sehr hilfreich sein, jedoch empfiehlt es sich im Vorhinein die Website gut zu studieren. (…)“

Download Erfahrungsbericht:

Praktikum in den USA

„Die Vorbereitungen sind eventuell länger, als bei einem Praktikum in Europa, aber durchaus unproblematisch. Um ein Praktikum in den USA machen zu können muss man die Hilfe einer Visums-Organisation in den USA in Anspruch nehmen (bei mir CICD). Dies hat sich allerdings als sehr hilfreich heraus gestellt, da man von dem Mitarbeiter, der einem zugeteilt wird, während des Visumsprozesses und dem Aufenthalt in den USA an die Hand genommen wird. Es gib einige Formalitäten zu erledigen, bis man einen Termin in der Botschaft in München bekommt. (…)“

Download Erfahrungsbericht:

Praktikum in Shanghai, China

„Aufgrund des international ausgerichteten, holztechnischen Netzwerks der Fachhoch-schule Rosenheim, kam nach einigen Semestern der Wunsch auf, das Praxissemester im Ausland zu absolvieren. Die Neugierde andersdenkende Kulturen kennenzulernen, sowie (Berufs-) Erfahrungen in einem neuen Umfeld zu sammeln, gaben den zusätzlichen Ausschlag für diese Entschei-dung. Durch eine „PLV- Firmenvorstellung: Karrierechance Innenausbau“ im Herbst 2017 fiel das Augenmerk hier auf das deutsche Innenausbauunternehmen Oldenburger Interior Products (Shanghai) Co., Ltd. in China. (…)“

Download Erfahrungsbericht:

Auslandssemester in Kanada

„Es war ein grandioses Semester und ich würde es jederzeit wieder machen! Die Möglichkeit in einem anderen Land zu studieren, so viele internationale Kontakte zu knüpfen und verschiedene Kulturen kennenzulernen ist einmalig. Also ran an die Bewerbung und ab ins Ausland! (…)“

Download Erfahrungsbericht:

Praktikum bei Binderholz, Österreich

„Um die Unterkunft hat sich Binderholz gekümmert.

Ich wohnte in einem Haus in Zell 15km vom Arbeitsplatz entfernt zusammen mit anderen Mitarbeitern. In diesem Haus hatte ich ein eigenes Zimmer mit ca. 16 Quadratmeter, außerdem war in diesem Haus eine Gemeinschaftsküche, WC, Dusche, Waschmaschine und Trockner.

Von dort bin ich jeden Tag mit dem Auto nach Fügen gefahren.“

Download Erfahrungsbericht: anonym_WS2017_Erfahrungsbericht_Praktikum_Fügen_AT

Auslandssemester in Vancouver, Kanada

„Man sollte sich auf mehrere Kurse über folgende Webseite bewerben:
https://courses.students.ubc.ca/cs/main?pname=subjarea
Das IO der UBC macht dann die Auswahl. Man kann jedoch in den ersten Wochen immer noch Kurse wechseln. Austausch-Studenten belegen in der Regel zwischen 3-5 Kurse. Es ist empfehlenswert in der ersten Woche sich in alle für einen interessanten Vorlesungen zu setzen und dann über eine mögliche Teilnahme mit dem Professor zu sprechen. (…)“

Download Erfahrungsbericht: Lautner_Steffen_WS2017_Erfahrungsbericht_Studium_Vancouver_CA